Ausbildung beim Musikverein Lamerdingen

Der Musikverein Lamerdingen bildet in Verbindung mit  qualifizierten Musiklehrern regelmäßig Jugendliche an verschiedenen Instrumenten aus. Die Ausbildung dauert ca. 3 -  4 Jahre.  In dieser Zeit können die Schüler parallel zur Ausbildung schon in verschiedenen Gruppen und im Vororchester mitspielen und bei kleinen Auftritten mitwirken.  

Für die ganz Kleinen bietet der Musikverein Blockflötenunterricht an.
Klicken Sie hier und Sie erfahren näheres auf unserer Blockflötenseite. (-> Link )

Instrumente:
Zusammen mit unseren Ausbildern wird derzeit Unterricht an folgende Instrumenten angeboten:
Trompete / Flügelhorn
Tenorhorn / Bariton / ( Basstuba )
Klarinette / Saxophon / Querflöte
Horn
Posaune

Bei entsprechender Nachfrage können Ausbilder für weitere Instrumente angefragt werden.

Ausbildungsdauer
Die Ausbildungsdauer beträgt ca.  3 - 4  Jahre.
Zur Festigung der theoretischen und praktischen Ausbildung werden vom ASM (Allgäu Schwäbischem Musikbund )  verschiedene Kurse angeboten:
Nach ca. zwei Jahren Ausbildung können die Schüler auf den D1 Kurs vorbereitet werden. Mit der Aufnahme der Nachwuchsmusiker in das Orchester des Musikvereins Lamerdingen wird die D2 Prüfung angestrebt.  Zur Vorbereitung von weiterführenden Bläserprüfungen ( D3)  kann auch später nochmals Unterricht genommen werden.

Schnuppertag

Beim dem jährlich im Frühsommer stattfindenden Schnuppertag  können sich Kinder und Eltern beraten lassen und sich über das aktuelle Ausbildungsangebot informieren.
Der Termin wird demnächst in unserer Terminliste bekanntgegeben.

Vorspielnachmittag
Bei dem im Frühjahr stattfindenden Vorspielnachmittag können alle Kinder welche Flöte oder ein Instrument lernen  als Solisten oder in kleinen Gruppen den interessierten Eltern, Großeltern und weiteren Zuhörern zeigen was sie schon gelernt haben.
Bilder von den letzten Vorspielnachmittagen finden Sie in unserer Galerie.  (-> Link )

Jugendkapelle
Zusammen mit den Nachwuchsmusikern aus der Musikkapelle Gennach werden die Bambinis und die Jugendkapelle Gennach-Lamerdingen gebildet.
Nach ca. einem  Jahren können die Kleinen im ersten Vororchester, den Bambinis, mitspielen, wo sie neben dem Instrumentalunterricht das Zusammenspielen in der größeren Gruppe lernen. Nach ein bis zwei Jahren können die Schüler in die Jugendkapelle wechseln.
Hier können Sie bei verschiedenen Auftritten und Wertungsspielen Erfahrung in einem Jugendorchester sammeln, welches schon mit hohem Niveau spielt.


Kosten:
Für die Ausbildung entstehen  pro Monat  ca. 55 – 65  Euro Kosten.
Der Musikverein kann nur gelegentlich Instrumente (z.B. Große und teure Instrumente) für die Ausbildung bereitstellen. Teilweise  können auch von Musikern und Schülern, die nicht mehr aktiv sind Instrumente ausgeliehen oder abgekauft werden.
Für den Anfang bietet sich ansonsten ein Leihservice an, den verschiedene Musikgeschäfte anbieten.  Wird das Instrument nach einiger Zeit gekauft, werden die Leihgebühren mit dem Kaufpreis verrechnet.

Weitere Informationen erhalten Sie bei den Dirigenten, bei der Jugendleiterin Karola Schenck.



 

Aktuelles

Aktuelle Termine 

Sa. 08.09.18  Hochzeit Simon und Franzi

Sa./So. 15./16.09.18  Hörnerhaus

Sa. 06.10.18 20:00 Weinfest im Dorfhaus

So. 28.10.18 9:39 
Veteranenjahrtag Kl. Kitzighofen; 10:30 Gr. K.

So. 04.11.18 10:30 
Veteranenjahrtag Lamerdingen

Di. 25.12.18 Weihnachtskonzert des Musikvereins.

 

Aufnahme Weihnachtskonzert 2017

Zur Anmeldung für den internen Bereich

Orchester- und Registerfotos September 2015

Download der Registerfotos

Videos auf Youtube  
Ausschnitte aus den letzten Konzerten 
Moment for Morricone
Hardrock Cafe
Leningrad
Der Herr Tubist

 

-----------

 
adsfasdfsadfsdfdsfasdfsdf